Slider

16. Oktober 2017

SICAM-Pordenone 2017: Messe-Nachbericht


Innovative Schiebelösungen wie die Italien-Premiere des neuen HAWA-Concepta bescherten ein volles Haus und viele neue Kontakte.

Der Auftritt von Hawa Sliding Solutions in Italien stand unter einem ähnlich glücklichen Stern wie der bei der Kölner Interzum im Frühsommer. Die Fachbesucher der SICAM honorierten eindrucksvoll die mit der Fusion von Hawa und EKU Anfang des Jahres entstandene Technologie-Expertise aus einer Hand.
Am Messestand in Pordenone erlebten die Besucher, wie Hawa ihre Philosophie mit innovativen Produkten für alle denkbaren Anwendungsbereiche kontinuierlich und konsequent ausbaut und stetig weiterentwickelt.
Marketingleiter Peter Gantenbein fasste die guten Erfahrungen in Pordenone so zusammen: „Nach dem Zusammenschluss von Hawa und EKU spüren wir eine Aufbruchstimmung auch bei unseren Marktpartnern. Sie haben offensichtlich gut verstanden, dass die einzigartige Sortimentsbreite und -tiefe von Hawa Sliding Solutions AG auch ihrem Wachstum dienen kann. Wir wollen dabei Impulsgeber und Trendsetter mit innovativen und überlegenen Lösungen für Architekten, Designer, Verarbeiter und Handelspartner sein.“

Die SICAM-Highlights

  • Neue Generation von HAWA-Concepta und HAWA-Folding Concepta für seitlich einschiebbare Möbelfronten.
  • EKU-Frontino 20, ein flächenbündiger Schiebetürbeschlag mit optimierter Lauftechnik – und Interzum Award Gewinner 2017.
  • Weltweit erfolgreicher EKU-Clipo für einfachste, werkzeuglose Montage von Schiebetürbeschlägen im Schreiner- und Industrieeinsatz.

HAWA-Concepta und HAWA-Folding Concepta gehören ausserdem zu der von Hawa Sliding Solutions neu geschaffenen Kategorie „Cabrio Systems by Hawa“. Diese ganzflächig öffnenden Schiebebeschlagsysteme für Schränke und Raumnischen erschließen zusätzliche Funktionen und machen Wohnen multifunktional und variabel.

Mehr erfahren