16.02.2021

Neue CEOs setzen auf Weiterentwicklung mit Kontinuität

Slider

Neues Jahr, neue CEOs: Seit dem 1. Januar 2021 leiten Ezequiel Di Claudio und Peter Möller die Hawa Sliding Solutions. Als langjährige Mitglieder der Geschäftsleitung sind sie bestens vertraut mit dem Unternehmen und seinem Umfeld – ein starkes Signal für Kunden, Partner und Mitarbeitende. Jetzt verrät das Führungsduo, welche Chancen am Markt es packen will.

Das Rad – respektive die Hightech-Rollen in Schiebebeschlägen – möchten sie nicht neu erfinden. «Lösungen für heute und morgen aber schon», sagen Ezequiel Di Claudio und Peter Möller, die neuen CEOs von Hawa Sliding Solutions, unisono.

«Ein Erfolgsfaktor der Hawa Sliding Solutions liegt darin, dass wir uns nie mit dem Status quo zufriedengeben. Wir hinterfragen bestehende Lösungen und arbeiten an der Perfektionierung der Schiebebewegung», erklärt Ezequiel Di Claudio. «Mit Leidenschaft möchten wir die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens weiterschreiben. Darum sehen wir nur einen Platz im Markt für uns – nämlich denjenigen des technologischen Marktführers», ergänzt Peter Möller.

Stabübergabe als «logischer Schritt»

Der Stabwechsel an der Spitze steht im Zeichen der Kontinuität. Schon bisher engagierten sich Di Claudio wie Möller als langjährige Geschäftsleitungsmitglieder des Konzerns. Die Beiden kennen die Marke, die Partner, die Mitarbeitenden – und vor allem: die Kundenbedürfnisse. Und wenn Hawa Sliding Solutions heute als technologischer Marktführer im Bereich Schiebelösungen dasteht, geht das auch auf sie zurück. Aus diesem Grund erachteten es die bisherigen CEOs Gregor und Heinz Haab nur «als logischen Schritt», das Alltagsgeschäft erfahrenen Händen anzuvertrauen, um sich künftig im Verwaltungsrat auf strategische Fragen konzentrieren zu können.

Fokus auf eine starke Marke


Bewährtes fortzuführen ist ein wichtiger Baustein in der Strategie von Di Claudio und Möller. Doch gerade in der Architekturszene ist oft der Wandel die einzige Konstante. Wo sieht das Führungsduo also Wachstumsmöglichkeiten? Zeitgleich mit der Stabübergabe beginnt die Hawa Sliding Solutions, sämtliche Produkte unter dem Markennamen «Hawa» zu vertreiben. «Wir bündeln unsere Massnahmen auf eine starke Marke, unter einem Dach. Das gesamte Sortiment der Marke EKU wird auf Hawa umfirmiert. Das vereinfacht etwa Kommunikation und Prozesse für unsere Kunden, Partner und für unsere Mitarbeitenden», betont Di Claudio, «und es setzt Ressourcen frei, die wir in unsere Kernkompetenzen investieren.»



Handwerker wie Architekten könnten sich weiterhin auf höchste Produktqualität verlassen – und dürften sich auf wegweisende innovative Lösungen freuen. «Als Familienunternehmen denken wir sehr langfristig und pflegen langjährige Beziehungen zu unseren Vertriebspartnern», fügt Möller hinzu: «Auf diesem Fundament möchten wir aufbauen und Partnern vermehrt Impulse geben, die sie weiterbringen.»

Bedeutung von Schiebelösungen nimmt zu


Was bedeutet das konkret? Die Schiebetechnologie sei niemals Selbstzweck, stellt Möller klar: «Vielmehr ist sie ein Schlüssel, um Räume neu zu denken. Darum möchten wir beispielsweise der Architekturwelt noch mehr Inspirationen liefern.» Im Austausch mit Architekten, Designern und Baufachleuten wolle man Trends und gesellschaftliche Entwicklungen proaktiv analysieren und die Lebensqualität der Zukunft gestalten.



Hinzu kommt: «Im Zeitalter von Covid-19 verbringen Menschen sogar noch mehr Zeit in Gebäuden. Der Ruf nach multifunktionalen Nutzungen nimmt zu. Wir sind überzeugt, dass Schiebelösungen da Raumwunder schaffen können», schliesst Di Claudio. Zugleich beschleunigte Corona die Digitalisierung im Unternehmen. Die neuen CEOs nutzen deren Chancen entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der ersten Lösungsidee bis zu Kundengesprächen.



Auch wenn die neuen CEOs das Rad nicht neu erfinden wollen, dürfen Kunden und Partner sich darauf freuen, dass sie einiges ins Rollen bringen werden.


Thema
Unternehmen
22.09.2021
Architect@work 2021: architect meets innovations
Hawa Sliding Solutions präsentiert die neue Schiebelösung Hawa Junior 100 – tiefste Öffnungskräfte für Schiebetüren mit Einzugsdämpfung.
03.09.2021
«Heimliche Helden»
Hawa Sliding Solutions auf der Watchlist 2021 der Credit Suisse.