Slider

05. April 2017

Weltweit gemeinsam mehr erreichen


Hawa Sliding Solutions AG: Fusion zum globalen Technologie- und Marktführer für Schiebelösungen in Raum und Einrichtung

Mit dem Zusammenschluss der beiden Schwesterunternehmen Hawa AG und EKU AG zum Beginn des Jahres ist ein starker globaler Technologie- und Marktführer für Schiebelösungen in Raum und Einrichtung mit hoher Anwendungsvielfalt entstanden. Unter dem Namen Hawa Sliding Solutions AG nützen die beiden international aktiven Unternehmen künftig Synergieeffekte und agieren unter einer gemeinsamen Führung. Beide Schweizer Standorte, Mettmenstetten und Sirnach, bleiben erhalten. Auch die beiden Marken Hawa und EKU werden als Sortimentsmarken weitergeführt. Wie die aktuellen Zahlen zeigen, findet die im April letzten Jahres angekündigte Fusion vor dem Hintergrund einer guten wirtschaftlichen Entwicklung zweier grundsolider Firmen statt. Der von 238 Mitarbeitern erwirtschaftete konsolidierte Gruppenumsatz 2016 ist um 4% gegenüber dem Vorjahr auf 70,6 Mio CHF gestiegen. Ein zweistelliges Plus in Nordamerika hat dazu einen wichtigen Beitrag geleistet. Die Tendenz in Europa war weiterhin stagnierend.

Die Hawa AG entwickelt und produziert in Mettmenstetten seit über 50 Jahren Schiebelösungen für die kreative Baukultur. Sie ist als weltweit führender Premium-Anbieter von Schiebebeschlägen in den Bereichen Einrichtung, Raumtrennung, Ladenfronten und Fassaden bekannt. Die EKU AG agiert seit 1992 im Schiebebeschlägemarkt. Sie hat sich mit innovativen Lösungen im Innenausbau und in der Möbelfertigung einen Namen gemacht. Ihr Fokus liegt auf Holz- und Glasschiebetürbeschlägen für die Bereiche Wohnen, Schlafen, Küche, Büro und Bad. Hawa Sliding Solutions bringt nun die anerkannten Kompetenzen dieser beiden Unternehmen zusammen und ist künftig allumfassend der neue internationale Spezialist mit inspirierenden Schiebelösungen am Bau, im Bau und am Möbel. Diese einzigartige Sortimentsbreite und -tiefe soll das internationale Wachstum des Schweizer Premiumanbieters für Schiebelösungen nachhaltig sichern und seine Rolle als Impulsgeber und Trendsetter mit innovativen und überlegenen Lösungen für Architekten, Designer, Verarbeiter und Handelspartner weiter festigen. Die Unternehmensleitung bleibt in den bewährten Händen von Gregor und Heinz Haab, den Söhnen der Firmengründer. Sie werden in der Geschäftsleitung von Bereichsleitern aus den beiden bisherigen Schwesterunternehmen unterstützt.

Gemeinsam mit den Kunden mehr erreichen
Für die vollständige Integration der beiden Unternehmen und der Marken lässt man sich Zeit bis Ende 2018 und schafft so für alle Beteiligten, für die Mitarbeiter und die Kunden, harmonische Übergänge. „Ziel ist es, die Innovationskraft mit den umgesetzten Synergieeffekten deutlich zu steigern und den Kunden ein noch umfassenderes Lösungsangebot in Sachen Schieben zu bieten“, sagt CEO Gregor Haab. Heinz Haab ergänzt: „Wenn wir gemeinsam mehr erreichen wollen, denken wir immer auch an unsere Partner im Handel, in der Industrie, an die Tischler/Schreiner, Innenausbauer und Architekten. Ihren Nutzen zu mehren ist und bleibt unsere vornehmste Aufgabe. Mit inspirierenden Lösungen machen wir sie erfolgreich und künftig erhalten sie alle Produkte aus einer Hand, das vereinfacht sicher vieles.“

Investition in internationales Wachstum
Hawa Sliding Solutions wird seine Rolle als Global Player nachhaltig ausbauen. Dafür wurden im Unternehmen eine ganze Reihe von Wachstumsinitiativen angestoßen, die den Ausbau des Verkaufs auf dem nordamerikanischen Markt und eine Erweiterung der Marktpräsenz in Asien vorsehen. Die Eröffnung einer neuen Niederlassung mit Showroom in Singapur im Mai ist der Startschuss für diese Marktaktivitäten in Asien. In den USA, in Dubai und Doha existieren bereits Niederlassungen des Unternehmens.  

Hawa Student Award 2017
Hawa Sliding Solutions setzt die gute Tradition von Hawa fort und verleiht zum vierten Mal einen Student Award an Studierende der Architektur. „Mehr als ein Dach über dem Kopf“ heißt das Thema dieses Jahres. Es geht um die Schaffung von Notwohnraum für rund 200 Personen auf einem fiktiven Bauplatz der Stadt Zürich. Eingereicht haben 39 Teams und einige Einzelteilnehmer. Gewinner sind diesmal Studenten der Architektur aus Berlin, Stuttgart und Hannover. Die Preisverleihung fand am 09. März in Zürich statt.

Weltleitmesse Interzum: Starker Auftritt
Hawa Sliding Solutions wird bei der Weltleitmesse der Branche in Köln vom 16.-19.05.17 am Messetand C-038 in Halle 7.1 das neue Unternehmenskonzept und den Nutzen für Partner und Kunden erlebbar machen. Am Messestand gibt es unter anderem die Innovationen HAWA-Concepta und den erfolgreichen EKU-Frontino mit optimierter Lauftechnik. In vier Inspirationszonen kann sich der Fachbesucher Ideen und Anregungen für clevere Schiebelösungen am Möbel und am Bau holen. Das Messeteam steht zudem Rede und Antwort.  

Download