Am Bau, Hawa Frontslide

InterContinental Berchtesgaden



Der Rundbau des InterContinental Berchtesgaden in der Nähe von Salzburg zeigt seine Nähe zur Natur nicht allein durch seine sensible Einbettung in die Landschaft, sondern auch durch authentische Materialien und grosszügige Ausblicke.

In Form eines Hufeisens schmiegt sich das erste Mountain Resort Deutschlands – ein Fünfsterne-Superior-Hotel – um die Kuppe des Eckerbichl und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Salzburger Land. Auf rund 1000 Metern über Meer beherbergt das in seiner Formensprache zurückhaltende InterContinental Berchtesgaden seine Gäste in 138 Zimmern. Die einzigartige alpine Landschaft, die das Hotel zu allen Seiten umgibt, spiegelt sich nicht nur in Fassade und Lobby wider, das mit viel Gespür entwickelte Materialkonzept prägt auch das Innere: Stein, Holz und farbiges Glas kombiniert mit erdigen Farbtönen vermitteln eine warme Atmosphäre.

Jedes einzelne der mit zeitlos-puristischen Möbeln ausgestatteten Zimmer überrascht mit einer spektakulären Aussicht und einige verfügen sogar über einen eigenen Kamin. Ihr grosszügiges und von Tageslicht durchflutetes Ambiente erhalten sie durch die breiten, geschosshohen Fenster, die auf insgesamt rund 7000 Quadratmetern verbaut wurden. Die vorgelagerten Schiebeläden mit Holzlamellen dienen als Sonnen- und Sichtschutz. Mit dem Beschlag HAWA Frontslide 60 A versehen, lassen sie sich mit einem Handgriff und ohne Kraftaufwendung in die gewünschte Position bringen.


Sortiment
Am Bau
Segment
Hospitality
Produkt Familie
Hawa Frontslide
Land
Deutschland
Jahr
2005
Architekt
KOCHTA Architekten Planungsgesellschaft mbH
Cuvilliésstrasse 11
81679 München, Deutschland
Realisator
Schindler GmbH & Co. KG
Mauthstrasse 15
93426 Roding, Deutschland
Standort
Am Hintereck 1
83471 Berchtesgaden, Deutschland
Im Productfinder anzeigen