Im Bau, Hawa Junior

Penthouse am Kreuzplatz


Slider


Urbanen Lebensraum mit einem aussergewöhnlichen Raumkonzept haben die Architekten von KSA Kyncl Schaller in Zürich realisiert. Statt einer offenen Loft haben sie Räume konzipiert, die durch speziell entwickelte Möbel verschiedene Nutzungszonen schaffen und so Grosszügigkeit und Privatsphäre ideal miteinander verbinden.

In Zürich haben KSA Kyncl Schaller Architekten ein Wohnhaus kreiert, das zukunftsorientierten Lebensraum bietet. Aussergewöhnlich sind nicht allein der innovative Grundriss, sondern auch die flexiblen Raumgrenzen und die Materialisierung. Die Architekten wollten keine Wohnungen mit klar definierten und abgetrennten Räumen schaffen, aber auch keinen loftartigen Grossraum. Viel eher sollte Offenheit und gleichzeitig Privatheit gewährleistet werden – durch ineinander fl iessende, gleichzeitig aber auch optisch getrennte Räume. So sind keine Wände vorhanden, sondern lediglich eigens entwickelte Möbel, die frei im Raum stehen und Raumzonen definieren, ohne zu trennen.

Das Architektenteam setzte durchgehend auf Beschläge von Hawa: Bedruckte Gläser trennen das Bad mit einer Festverglasung respektive einer Glasschiebetür, ausgestattet mit HAWA Junior 80 GP, von Flur und Schlafraum ab. Der Stauraum des frei im Raum stehenden Quaders ist auf den beiden Innenseiten durch symmetrische laufende Holzschiebetüren zugänglich, beschlagen mit HAWA Symmetric 80 Z. Zusammen mit der Halogenbeleuchtung entsteht ein in bunten Farben strahlenden Leuchtkörper, der die ganze Wohnung in ein sinnliches, individuell einstellbares Licht taucht.


Sortiment
Im Bau
Segment
Residential
Produkt Familie
Hawa Junior
Land
Schweiz
Jahr
2009
Architekt
KSA Kyncl Schaller Architekten GmbH
Clausiusstrasse 67
8006 Zürich, Schweiz
Realisator
Glas Technik Schürmann GmbH
Bösch 104 West
6331 Hünenberg, Schweiz

Schreinerei Kälin AG
Kobiboden 8
8840 Einsiedeln, Schweiz
Standort
Kreuzplatz
Zürich, Schweiz
Im Productfinder anzeigen