Im Bau, Hawa Junior

Chalet Chantemerle



Das Untergeschoss eines Chalets in den Waadtländer Alpen wurde zur eigenständigen Wohnung ausgebaut. Inspiriert von der umliegenden Bergwelt entstanden Räume, die in ihrer Grösse und Farbgebung kontrastreicher kaum sein könnten.

Das Schlafzimmer ist eine «Alpwiese» mit Wänden und Teppichen in Grün. Das Bad erinnert an eine «Eisgrotte» – Wände, Decke und Boden sind mit einem Mosaik in unterschiedlichen Blautönen ausgelegt. Die bergseitigen Räume im autarken Untergeschoss des umgebauten Ferienhauses sind als «Höhlen» konzipiert. Die Architekten strambinihussong haben die umgebende Landschaft zum Vorbild genommen für ihren architektonischen Entwurf.

Im einzigen grossen Raum vereinen sich alle Tagesaktivitäten wie spielen, ausruhen, kochen und essen. Zentrales Element ist eine multifunktionale Wand aus Tannenholz, die Küche, Sitzgelegenheit und Stauraum integriert und zusammen mit den Schiebetüren ein Funktionsmöbel bildet. Dahinter liegen Schlafzimmer, Bad, Haustechnik und der Treppenaufgang zu den oberen beiden, vom Umbau nicht tangierten, Geschossen.

Als fester Bestandteil des Multifunktionsmöbels erlauben die Schiebetüren ein rhythmisches Spiel mit den angrenzenden monochromen Nischen. In geschlossenem Zustand erscheint die Rückwand homogen, da sie durchgehend in Tannenholz ausgeführt ist. Sind die Türen beiseitegeschoben, lassen sich durch die zum Vorschein kommende prägnante Farbgebung verschiedene Funktionen ablesen. Für die drei in einer verdeckten Schiene laufenden Schiebetüren wählten die Architekten den Beschlag HAWA Junior 80 B.


Sortiment
Im Bau
Segment
Residential
Produkt Familie
Hawa Junior
Land
Schweiz
Jahr
2010
Architekt
strambinihussong sàrl
Avenue de la Dôle 2
1005 Lausanne, Schweiz
Realisator
Valcuisines SA
Route d'Aigle 3
1895 Vionnaz, Schweiz
Standort
Villars-sur-Ollon, Schweiz
Fotos
Olivier Wavre
Im Productfinder anzeigen